Suche
  • Sprachgold

Aussprachestörung: Hilfe, mein Kind spricht so undeutlich!

Aktualisiert: Okt 6

Dein Kind ist 4 Jahre und spricht nicht richtig? Was sind die Ursachen von Lispeln bei Kindern und wie wird lispeln behandelt? Dein Kleinkind macht Fehler beim Sprechen, nuschelt, kann Laute nicht richtig aussprechen und redet undeutlich? Dein Kind spricht nicht richtig mit 6 Jahren? Du fragst Dich wie Kinder die richtige Aussprache lernen?

Sprachentwicklung: So lernen Kinder die Aussprache


Aussprachefehler werden als phonologische Prozesse bezeichnet und sind natürlich auftretende Fehler in der Sprache eines Kindes. Es gibt viele verschiedene phonologische Prozesse. Sie vereinfachen das Sprechen. Die Ursachen für Aussprachestörungen sind vielfältig. Nicht immer muss eine Hörstörung zugrundeliegen.


Während Kinder sprechen lernen, sind sie anfangs häufig nicht in der Lage, Lippen, Zunge, Zähne, Gaumen und Kiefer für eine klare Aussprache optimal zu koordinieren. ⁠Beispielsweise wenn sie Konsonantenverbindungen reduzieren („Schnee“ - „ne“) oder die letzte Silbe/ den letzten Laut in einem Wort weglassen, das "ro" für "rot" sagt.


Die meisten phonologischen Prozessen in der Kindersprache sind natürlich und treten entwicklungsbedingt auf. Sie sollten aber bis zu einem bestimmten Alter überwunden sein! Gelingt es dem Kind nicht diese Prozesse in einem gewissen Zeitfenster zu überwinden; ist es in seiner Aussprache verzögert und benötigt ein bisschen Anschubhilfe in Form einer Sprachtherapie.


Lispeln bei Kindern

Viele Kleinkinder sprechen das /s/ nicht richtig aus. Die Zunge rutscht zwischen oder an die Zähne. Dabei entsteht ein unschönes Nebengeräusch. Der Fachbegriff für das Lispeln lautet: Sigmatismus. Ursache für Lispeln kann eine myofunktionelle Störung sein. Ohne Behandlung kann sich das Kind das Lispeln in der Regeln nicht abgewöhnen. Deshalb ist lispeln auch bei Erwachsenen weit verbreitet. Das Lispeln wird mit bestimmten Übungen behandelt.


Andere Prozesse wiederum möchten wir jedoch nicht hören, weil sie in der typischen Sprachentwicklung nichts zu suchen haben! Hier spricht man von pathologischen phonologischen Prozessen, die einer rasche Behandlung bedürfen.


Aussprachestörungen bei Kindern - Tipps für Eltern

Wenn Du nicht sicher bist, wo Dein Kind aufgrund seines Alters stehen sollte und ob eine Sprachstörung vorliegt, kann folgende Richtlinie helfen:

  • Zwischen 19 und 24 Monaten sollte Dein Kind für einen unbekannten Zuhörer zu 25%-50% verständlich sein.

  • Zwischen 2 und 3 Jahren sollte Dein Kind für einen unbekannten Hörer zu 50%-75% verständlich sprechen.

  • Zwischen 4 und 5 Jahren sollte Dein Kind für einen unbekannten Hörer zu 90% verständlich sein.

  • Achtung! Bei bestimmten Aussprachefehler ist immer Vorsicht geboten - egal wie alt Dein Kind ist!

Mein Kind spricht nicht richtig! - Was kann ich tun?


Wenn Du dir Sorgen machst, ob die Aussprachefehler deines Kindes normal, verzögert oder pathologisch sind, wende dich an eine Sprachtherapeutin. Sie kann entscheiden, ob die Sprachfehler Deines Kindes für seine Sprachentwicklung "normal" sind oder es eine Behandlung bzw. Logopädie benötigt.


WICHTIG: Eine Abklärung ist immer ratsam, nicht zuletzt weil auch eine Hörproblematik dahinterstecken kann. Zudem kann eine Aussprachestörung das Lesen- und Schreibenlernen behindern!


Du willst wissen, wie Du Dein Kind beim Sprechen unterstützen kannst? Dein Kid kann Buchstaben/ Laute nicht richtig aussprechen? Dein Kind nuschelt oder lispelt? Du möchtest mehr über die Ursachen von Lispeln erfahren? Du suchst Übungen um das Lispeln loszuwerden? Ich berate Dich gerne und gebe dir Auskunft zur Aussprache Deines Kindes! Gemeinsam entscheiden wir, ob eine Behandlung nötig ist und zu tun ist!


Keywords: Sprachstörung bei Kindern, Aussprache lernen Kinder, lispeln, Elternberatung Sprachentwicklung, Mein Kind spricht schlecht mit 3 Jahren 4 Jahre 5 Jahre 6 Jahren

KONTAKT

NEWSLETTER

Sprachgeflüster

Wo steht mein Kind 

in seiner Sprachentwicklung?

Hole Dir 

die kostenlose 

Meilenstein-Checkliste. 

SPRACHGOLD auf Instagram 
@sprachgold

© 2019 by Sprachgold